Ekstase von Alexander Breskin

Start Gebot: CHF 380.00

Bild des Autors. Papier wird auf Karton geklebt,
Aquarell, 91х59,7 siehe 1996 Jahr. Abstrakter Expressionismus.
Guter Zustand. Lieferung ist zwei Wochen.

Zustand Objekt: Neu

Verbleibende Zeit:

Verkauf endet 31. Dezember 2018 22:47
Zeitzone: Europe/Zurich

Start Gebot: CHF 380.00

Der Mindestverkaufspreis wurde noch nicht erreicht

CHF 420.00

Diese Seite weiterempfehlen:

Beschreibung

Künstler/in

Alexander Breskin

Titel

Ekstase

Entstehungsjahr

1996

Technik

Papier auf Karton, Aquarell

Gattung

Grafik, Malerei

Signatur

Брескин

Edition

1

Zustand

gut

Rahmen

Nein

Grösse mit Rahmung (Höhe x Breite in cm)

91х59,7 см

Grösse ohne Rahmung (Höhe x Breite in cm)

91х59,7 см

Enthält Farbtöne

Grün, Rot

Zertifikat des Objektes

Der Verkäufer ist der Künstler (Zertifikat auf Wunsch)

Bestätigung des Eigentums

Dokumente vorhanden

Provenienz

Eigenproduktion

Jahr des Eigentümer-Wechsels

1996

Besichtigung des Objektes möglich

Ja

Besichtigungs-Adresse

Kiew, Ukraine

Besichtigungs-Zeitfenster

10 Tage

Auktions Verlauf

6. Januar 2018 07:09Auktion begann

Kontakt Verkäufer

ALEXANDER BRESKIN
Ein moderner ukrainischer Künstler, lebt und arbeitet in Kiew.
Für viele Jahre kreativer Arbeit meisterte er verschiedene Techniken der bildenden Kunst, er schuf Werkserien in verschiedenen künstlerischen Richtungen.
Seine Arbeit wird in die helle, ursprüngliche Welt mitgenommen, die er an der Grenze von Realität und Fantasie voller Optimismus geschaffen hat. Reife Handwerkskunst, tadelloser Farbsinn verbindet sich mit kindlicher Aufrichtigkeit.
Kürzlich hat Alexander seinen ursprünglichen Stil in der Malerei propagiert, die er evolutionär entwickelt hat. Der Autor nannte es ARTNET und betrachtet es als einen neuen Stil des 21. Jahrhunderts.

Breskin Alexander Fedorovich
Er wurde 1947 geboren (Nordkorea)
1955 kam er nach Kiew (Ukraine)

BILDUNG
Kunstschule für Kinder.
Kiewer Kunstschule (Abschluss 1974)
Privater Kunststudio-Künstler Yu. Malishevsky (7 Jahre)

Mitglied der Kiewer Union der Künstler des Buches.
Mitglied des Berufsverbandes der Grafiker in Kiew
Teilnahme an vielen kreativen Projekten:
2017-Persönliche Ausstellung im Historischen Museum Kiew, gewidmet dem 70. Geburtstag seiner Geburt
2015 – Teilnahme an der Ausstellung im Museum der Geschichte von Kiew, gewidmet dem 1000. Jahrestag des Fürsten
Vladimir
2015 – Ukrposhta hat Postumschläge mit einem Bild von A. Breskin herausgegeben
„Revolution der Würde“
2010 – persönliche Ausstellung von Gemälden und Grafiken im Museum für Geschichte von Kiew
2009 – ein Postkartenset „Mein Freund Filzstift“ mit den Zeichnungen des Autors
2007 – eine persönliche Retrospektive im Museum für Kulturerbe in Kiew,
Geweiht dem 60. Geburtstag und dem 35. Jahrestag seiner schöpferischen Tätigkeit
Autor. Malerei, Grafik, Design, Textilien.
2004 – Teilnahme an der Abschlussausstellung der Internationalen Biennale im Museum „Majdanek“, Polen2004 – uchastiye v itogovoy vystavke mezhdunarodnogo biyenale gegen Muzeye «Majdanek», Pol’sha
1998 – uchastiye v mezhdunarodnom konkurse ahmbly «Goroda-pobratimy», g. Kioto,
Yaponiya
1988 – pervaya premiya gorodskogo konkursa g. Kiyev
1986 – Preis Vsesoyuznogo konkursa «Sovetskiy komitet zashchity mira» g. Moskwa
1983 – Medaille ‚k 1500-letiyu g. Kiyeva
1982 – uchastiye v itogovoy vystavke meschdunarodnogo Plakatwettbewerb „Olympiade 80“
Moskau

1998 – Teilnahme am internationalen Wettbewerb des Emblems „Twin Cities“, Kyoto,
Japan
1988 – der erste Preis des Stadtwettbewerbs in Kiew
1986 – der Preis des All-Union-Wettbewerbs „Sowjetisches Komitee für den Schutz des Friedens“, Moskau