Wie organisiere ich eine Besichtigung?

Tipps für eine erfolgreiche Besichtigung deines Kunstobjektes

  • Zeige dein Kunstobjekt in neutralen Räumen (z.B. in einer Galerie), auch wenn dies mit Kostenfolgen (z.B. Miete) verbunden ist. Vermeide es, den Interessenten zu dir nach Hause einzuladen
  • Gestalte die Besuchszeiten so, dass Kaufinteressenten sie möglichst angenehm wahrnehmen können. Berücksichtige, dass Kaufinteressenten sowohl nah als auch von fern anreisen können
  • Bitte zudem eine Person dich während den Besuchszeiten zu unterstützen, damit ihr mindestens zu zweit seid. Dies dient nicht nur einer optimalen Betreuung der Kaufinteressenten, sondern auch deiner eigenen Sicherheit. Dazu gehört auch, dass du die Kaufinteressenten einzeln einlässt und stets von jemandem begleitest
  • Sei bereit, Fragen zum Kunstobjekt zu beantworten und stelle sicher, dass allfällige zusätzliche Dokumentationen vorhanden sind
  • Fokussiere das Gespräch mit dem Kaufinteressenten auf das Kunstobjekt und vermeide es persönliche Details preiszugeben
  • Vergewissere dich, dass nach Beendigung der Besichtigung alles wie im Ursprungszustand ist namentlich dass nichts fehlt oder liegen gelassen wurde
Jetzt Kunst kostenlos verkaufen
Diese Seite weiterempfehlen: